Inspektor Burnadz

Wien in den 1980er-Jahren. Bundfaltenhosen, Tele­fonzellen, Punks und Schillingwährung. Und ein etwas verrückter Wiener Polizeiinspektor  – »Burnadz«. Die österreichischen Krimiautoren wetteifern geradezu darum, ihren ganz persönlichen »Schrulli« zu erschaffen, doch einen Comic-Inspektor wie den Burnadz, den gibt es nur einmal. Politisch inkorrekt, asexuell und glücklos – so könnte man den Herrn Inspektor beschreiben, und würde ihm trotzdem nicht gerecht …

14,90

Enthält 7% MwSt.
Kostenloser Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Artikelnummer 978-3-942006-13-2 Kategorien ,


Share

Wien in den 1980er-Jahren. Bundfaltenhosen, Tele­fonzellen, Punks und Schillingwährung. Und ein etwas verrückter Wiener Polizeiinspektor  – »Burnadz«. Die österreichischen Krimiautoren wetteifern geradezu darum, ihren ganz persönlichen »Schrulli« zu erschaffen, doch einen Comic-Inspektor wie den Burnadz, den gibt es nur einmal. Politisch inkorrekt, asexuell und glücklos – so könnte man den Herrn Inspektor beschreiben, und würde ihm trotzdem nicht gerecht …

Die Originalzeichnungen wurden zwar einem einfühlsamen Facelifting unterzogen, doch wie schon vor 30 Jahren ziehen sie den Leser durch den überquellenden Reichtum an Details und Hintergründen mitten hinein in die Originalschauplätze im Wien der 80er-Jahre: das Griechenbeisl und das legendäre Café Hawelka ebenso, wie die Ros­sauer Kaserne – das Hauptquartier des Hauptdarstel­lers – und die bei Putzker schon fast unvermeidlichen Wiener Sehenswürdigkeiten.


Ronald Putzker und Erich L. Nussbaumer
Inspektor Burnadz
Ein Krimi aus dem Wien der achtziger Jahre
Kartoniert, 100 Seiten, 29,7 × 21 cm
14,90 Euro [D] / 15,40 Euro [A] / 18,20 CHF (UVP)
ISBN 978-3-942006-13-2